Karneval und Laetere der Blanc-Moussis in Stavelot

flag
  • Carnaval des Blancs-Moussis - Laetare à Stavelot
  • Folklore und Tradition
Du Samstag 25 au Montag 27 März 2017.

Kölner Karneval verpasst? Kein Problem im belgischen Stavelot ist am Aschermittwoch noch längst nicht alles vorbei: Traditionell feiern die Bewohner des beschaulichen Ardennenstädtchens ihren Karneval mit den berühmten Blanc-Moussis weit nach dem Aschermittwoch am vierten Fastenwochenende (Laetare), d.h. vom 5. bis 7. März 2016.
Geschichte und lange Nasen:
Der bereits im Mittelalter gefeierte Karneval ist an Folklore und Frohsinn kaum zu übertreffen. Die wichtigsten Karnevalsfiguren, die „Blancs Moussis“, gehen der Legende nach auf einen Protest der Bürger gegen einen Abt im Jahr 1502 zurück, der es den Mönchen verbot, an den volkstümlichen Mittfasten-Belustigungen teilzunehmen. Das Volk kleidete sich in weißen mönchskuttenartigen Gewändern, trug eine Maske mit langer roter Nase und lief mit Schweineblasen wedelnd durch die Straßen.

Schabernack und Konfettikanonen: Und noch heute strömen Mitte März zigtausende Besucher nach Stavelot, um gemeinsam mit den Schabernack treibenden „weißen Mönche“ zu feiern, die von Haus zu Haus ziehen und Plakate mit witzigen Wortspielen ankleben. Aber Achtung, stellen Sie sich schon jetzt auf einen Schlag mit der Schweineblase und eine mit bunten Papierschnipseln aus den Konfettikanonen garnierte Frisur ein!

Samstag

  • 20:30 Uhr: Abendumzug mit Lichtern
  • 22 Uhr: Großer Festabend im Zelt des Abteihofes

Sonntag

  • 14 Uhr: Großer Folkloreumzug – Rondeau-Tanz der Blancs Moussis und Konfettiregen auf der Place Saint Remacle
  • 21 Uhr: Feuerwerk
  • 22 Uhr: Nacht der Blancs Moussis im Abteikeller

Montag

  • 15 Uhr: Umzug der Folkloregruppen und Musikvereine

At the attention of tourism professional

Les informations que vous obtiendrez vous sont données à titre indicatif. Renseignez-vous avant votre départ directement auprès des organisateurs de l'événement qui vous intéresse.